Russisch Unterricht

Russische Verbalaspekte - verstehen und anwenden

Dieser Blogbeitrag handelt von einem sehr wichtigen Thema, nämlich russische Verbalaspekte. Denn vielleicht hast du schon gemerkt, dass es im Russischen Verb-Paare gibt, die sehr ähnlich sind. Wie im folgenden Bild:

Russische Verben Verbalaspekte

Hierbei (also bei dem beispielhaften Verb-Paar писать und написать) handelt es sich um russische Verbalaspekte. Doch was ist mit Aspekt gemeint?

Was ist ein Aspekt?

In der russischen Grammatik versteht man unter dem Begriff “Aspekt” eine Eigenschaft von Verben. Und zwar eine Eigenschaft, die den zeitlichen Charakter einer Handlung beschreibt. Ist die Handlung abgeschlossen und einmalig oder unvollendet und wiederholbar?

Wie zum Beispiel:

Я читаю книги каждый день. –
Ich lese jeden Tag Bücher. 

Es handelt sich hier nicht um eine abgeschlossene Handlung. 

Im Gegensatz zu:
В прошлом месяце я прочитал книгy “Война и мир”. –
Letzten Monat habe ich das Buch “Krieg und Frieden” gelesen.

Dementsprechend gibt es zwei Aspekte von Verben im Russischen: den vollendeten Aspekt (совершенный вид) und den unvollendeten Aspekt (несовершенный вид). Daher treten alle russischen Verben als Verbpaare auf, die du leider auswendig lernen musst.
Je nach Kontext verwendest du den vollendeten oder unvollendeten Verbalaspekt. Auf diese Weise kannst du eine Handlung genauer beschreiben, vor allem wie und wann sie zeitlich passiert.
Russische Zeitformen

Im Russischen gibt es nur Präsens, Präteritum und Futur, um die Zeit einer Handlung auszudrücken. Im Deutschen gibt es dagegen mehr Zeitformen wie Plusquamperfekt, Präteritum, Perfekt, Präsens, Futur 1 und Futur 2. Und genau um das auszugleichen brauchen wir im Russischen Verbalaspekte.

Der unvollendete Verbalaspekt

Der unvollendete Verbalaspekt

  • …betont die laufende oder wiederholte Natur einer Handlung.
  • …wird verwendet, wenn der Fokus auf dem Prozess oder der Entwicklung einer Handlung liegt.

Die zugehörige Frage lautet: Что делать?

Zum Beispiel: 

Я читаю книгу. – Ich lese ein Buch.
Der unvollendete Aspekt betont hier, dass die Handlung des Lesens im Gange ist.

Der vollendete Verbalaspekt

Der vollendete Verbalaspekt

  • …betont die Vollendung oder den Abschluss einer Handlung.
  • …wird verwendet, wenn der Fokus auf dem Ergebnis oder der abgeschlossenen Natur einer Handlung liegt.

Die Hilfsfrage ist hier: Что сделать?

Zum Beispiel: 

Я прочитал книгу. – Ich habe ein Buch gelesen.
Der vollendete Aspekt betont hier, dass die Handlung des Lesens abgeschlossen ist.

Wie wird der russische Verbalaspekt gebildet?

Jetzt haben wir über die Bedeutung der Verbalaspekte gesprochen. Doch wie werden sie gebildet?
Im Prinzip betrifft diese Frage nur den vollendeten Aspekt. Denn der unvollendete Aspekt wird ohne Änderung (z. Bsp. zusätzliche Präfixe gebildet). Der Stamm – also die Grundform des Verbs – bleibt hier unverändert. Beispiele wären hierfür писать (schreiben) oder читать (lesen).
Anders der vollendete Aspekt, der z. Bsp. durch das Hinzufügen von einem Präfix zum Verbstamm gebildet wird. Alternativ kann sich auch ein Suffix oder das komplette Verb ändern.
Zum Beispiel: “написать”.
Hier wurde das Präfix “на-” hinzugefügt. Die Bedeutung verändert sich dadurch von “schreiben” zu “geschrieben haben”.

Ein weiteres Beispiel wäre прочитал
(Er hat gelesen).
Das hinzugefügte Präfix ist hier “про-”.

1. Ändern des Verbpräfixes

Eventuell hast du gemerkt, dass es verschiedene russische Verbpräfixe gibt, um den vollendeten Aspekt zu bilden. Wann welches Präfix verwendet wird, hängt vom jeweiligen Verbstamm ab. Wie im folgenden Bild dargestellt:
Russische Aspekte Verbpräfixe

Legende:

  • CB == совершенный вид == Vollendeter Verbalaspekt
  • HCB == несовершенный вид == Unvollendeter Verbalaspekt

2. Ändern eines Suffixes

Es gibt aber auch Verbalaspekte, die nicht mit einem Präfix gebildet werden. Diese Verben brauchen dann ein anderes russisches Suffix, d.h. die Wortendung ändert sich. Wie in diesen Beispielen:
Russische Aspekte Suffix

3. Ein komplett neues Verb wird verwendet

Schließlich gibt es Verben, bei denen weder ein Präfix, noch ein anderes Suffix den vollendeten Aspekt bildet. Stattdessen wird ein komplett neues Verb verwendet. Wie zum Beispiel:
Russische Aspekte - ungleiche Verbpaare

Anwendungsbeispiele

Jetzt weißt du, wie die beiden Verbalaspekte im Russischen gebildet werden. Um noch besser zu verstehen, wann welcher Aspekt zur Anwendung kommt, hier ein Beispiel:
Russische Verbalaspekte - Übung 1

Im linken Bild ist das Mädchen noch mit dem Zeichnen beschäftigt und nicht damit fertig. Daher kommt der unvollendete Aspekt zur Anwendung.

Anders im rechten Bild, denn hier hat sie das Haus fertig gezeichnet. Das Resultat ihrer Handlung steht im Vordergrund. Daher wird der vollendete Verbalaspekt verwendet.

Weitere Beispiele:
Russische Verbalaspekte - Übung 2
Russische Verbalaspekte - Übung 3
Russische Verbalaspekte - Übung 4
Russische Verbalaspekte - Übung 5

Wie du gemerkt hast, ist der vollendete Verbalaspekt besonders wichtig, um eine abgeschlossene Handlung in der Vergangenheit zu beschreiben. Wobei auch der unvollendete Aspekt im Präteritum Anwendung findet, ein Beispiel wäre hier:

Вчера я два часа читал книгу. – Ich habe gestern zwei Stunden lang ein Buch gelesen.

Mein Video über russische Verbalaspekte

Wie du gelernt hast, sind die beiden Aspekte russischer Verben eine wichtige Eigenschaft der russischen Grammatik. Je besser du sie verstehst, desto besser kannst du eine Handlung auf Russisch beschreiben.

Denn im Video habe ich am Ende eine kleine Übung über das korrekte Anwenden der Verbalaspekte für dich vorbereitet. Ansonsten buche gerne eine Probestunde Russisch-Unterricht bei mir, wenn du die russische Grammatik noch besser verstehen möchtest.

Du möchtest mehr über die russische Sprache erfahren?

Besuche unseren Online-Sprachunterricht um Russisch zu lernen:

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner