Russisch Unterricht

Entschuldigung auf Russisch -
Wie höflich sein?

Wie lautet eine Entschuldigung auf Russisch? Das Thema ist sehr vielschichtig, denn es gibt allerhand Benimmregeln in der russischen Gesellschaft. Höflich sein ist daher sehr wichtig. Daher hat im Russischen die Entschuldigung eine viel höhere Bedeutung. Es gibt daher verschiedene russische Entsprechungen wie:

"Извините", "Простите" oder "Прошу прощения"?

Doch wann und wie verwendest du zum Beispiel “Iswinitje” und wann “Prostitje” um dich zu entschuldigen? Die Antwort auf diese Frage erfährst du in diesem Blog-Beitrag.

Entschuldigung Russisch

Die russische Gesellschaft ist sehr formell

Wer zum ersten Mal von Deutschland nach Russland kommt, wird bemerken, dass die Menschen etwas formeller miteinander umgehen. Die Entschuldigung auf Russisch gehört zur festen Alltagssprache, die in vielerlei Situationen Anwendung findet. Denn wer zivilisiert sein will, muss in Russland höflich sein.

In Deutschland ist heute fast jeder per Du. Als eingewanderte Russin war das am Anfang sehr ungewöhnlich für mich. Wenn der Chef am ersten Arbeitstag fast schon eine Freundschaft anbietet: “du kannst Christian zu mir sagen”. So etwas wäre in Russland undenkbar. Es gibt feste Regeln für den Umgang mit fremden Menschen, alten Menschen und erst recht Autoritäten.

Entschuldigung auf Russisch

Sich hier zu duzen, würde als Mangel an Respekt empfunden werden. D.h. aber nicht, dass man sich mit dem Nachnamen anspricht. “Herr Meier” oder auf Russisch “Gospodin Meier” ist zwar nicht falsch, wird aber selten verwendet. Stattdessen benutzt man die formelle Anrede bestehend aus Vor- und Vatersnamen. Diese formelle Anrede ist der Standard im zivilisierten Umgang. Sogar innerhalb der Familie kommt es vor, dass sich Verwandte gegenseitig mit Vor-und Vatersnamen ansprechen. Für einen Deutschen ist das alles sehr ungewöhnlich.

Doch es ist wichtig zu verstehen, dass die russische Gesellschaft hier sehr anders als die Deutsche ist. Ansonsten sind Fettnäpfchen vorprogrammiert. Natürlich gibt es auch in Russland Menschen, die nicht viel wert auf Höflichkeitsfloskeln legen. Menschen die sehr schroff und ruppig im Umgang sind. Allerdings sind deren Aufstiegschancen in der sozialen Hierarchie begrenzt. Denn hier hat nur der Erfolg, der nach den Regeln spielt. So wie überall auf der Welt.

Entschuldigung auf Russisch

Die russische Gesellschaft ist formeller als die Deutsche. Daher ist es auch wichtig, sich auf die richtige Art und Weise zu entschuldigen. Nicht nur, um etwas wieder gutzumachen. Es gibt verschiedene Anlässe, wo eine Entschuldigung auf Russisch angebracht ist. Dementsprechend gibt es auch verschiedene russische Entsprechungen für dieses Wort. Welche das sind, sowie wann und wie du diese verwendest, erfährst du jetzt.

Извините und Извини

Im Wörterbuch ist Entschuldigung auf Russisch Извините oder Извини:

Wobei – wie üblich – Ersteres die Höflichkeitsform (вы – sie) von Letzteren (ты – du) ist.

Beides verwendet man,

  • wenn man Hilfe braucht:

    Извините, где находится метро?
    Метро вон там, за углом.
    Спасибо!
    Entschuldigung, wo ist die U-Bahn?
    Die U-Bahn ist um die Ecke.
    Danke!
  • um die “Erlaubnis” zu erfragen, etwas bestimmtes tun zu dürfen:

    Извините, можно?
    Да, конечно!
    Entschuldigung, darf ich (reinkommen)?
    Ja, natürlich!
  • wenn man höflich sein möchte und sich gegenüber jemanden für etwas entschuldigt, das aber eigentlich nicht so schlimm ist. Zum Beispiel wenn man einen Raum betritt, in dem schon ein Mensch sitzt, der vielleicht nicht gestört werden möchte. Oder wenn man zufällig, z.B. im öffentlichen Vehrker, dem anderen auf den Fuß getreten ist, wie hier:

    Ау!
    Извини, пожалуйста!
    Все в порядке.
    Aua!
    Entschuldige!
    Alles ist in Ordnung.

Простите und прости

Eine stärkeres Wort, um sich bei jemanden für etwas bestimmtes zu entschuldigen, ist простите oder прости:

Beides hat eine stärkere emotionale Bedeutung als Извините oder Извини. Dementsprechend wird es verwendet. D.h. wenn jemand wirklich verletzt wurde, mit Worten oder Kritik und um sich dafür dann zu entschuldigen:

Прости, я тебя обидела. Я не хотела!
Es tut mir leid, ich habe dich beleidigt. Ich wollte nicht!

Прошу прощения

простите ist die formelle Form von прости. Wenn es aber noch formaler oder höflicher sein muss, dann verwendet man прошу прощения:

прошу́ проще́ния [proschú proschschénija]

Прошу прощения за неверную информацию!
Ich entschuldige mich für die falsche Information!

Мне жаль

Wenn es darum geht, jemanden sein Beileid auszudrücken, sagt man: мне жаль oder мне очень жаль.

Man verwendet es um einen anderen Menschen zu trösten. Wenn etwas schief gelaufen ist oder nicht geklappt hat. Man kann мне жаль daher mit “es tut mir leid” übersetzen:

Мой рейс был отменен!
Мне жаль!
Mein Flug wurde storniert!
Es tut mir leid!

Я не сдала экзамен!
Мне очень жаль!
Ich habe die Prüfung nicht bestanden!
Es tut mir sehr leid!

Verwende die richtige Entschuldigung auf Russisch

Du merkst, es gibt viele Varianten um auf Russisch eine Entschuldigung auszusprechen. Dabei ist je nach Kontext eine davon zu bevorzugen. Sie kann in jedem einfachen Small Talk auf Russisch Anwendungen. Auf jeden Fall ist es unumgänglich, diese Höflichkeitsformeln zu beherrschen. Sie zeigen Charakter, Respekt und zuletzt, wer sich wirklich in die russische Gesellschaft integriert hat

Du möchtest mehr über die russische Sprache erfahren?

Besuche unseren Online-Sprachunterricht um Russisch zu lernen: